Rechtliche Bedingungen

Datenschutz-Bestimmungen

1. Einleitung
In dieser Datenschutzerklärung ("Mitteilung") wird festgelegt, wie ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA die Privatsphäre der personenbezogenen Daten unserer Mitarbeiter, Kunden, Partner oder anderer Unternehmen schützt, auf die sich ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA im Rahmen seiner bezieht Aktivität).

Als Reisebüro muss ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA personenbezogene Daten erheben, verwenden und offenlegen, um die Funktionen und Geschäftsaktivitäten auszuführen, einschließlich der Durchführung und Verwaltung von Reisereservierungen im Auftrag unserer Kunden. In der ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA verpflichten wir uns, die Privatsphäre und Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu schützen und die verschiedenen physischen, digitalen, menschlichen und prozessbezogenen Kontrollen aufrechtzuerhalten.

Im Rahmen der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 ("DSGVO") ist der ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA ein "Datenverantwortlicher" für alle persönlichen Informationen, die im Rahmen unserer Beziehung zu unseren Kunden oder anderen interessierten Parteien weitergegeben werden . Durch die Übermittlung personenbezogener Daten stimmen die Interessenträger zu, dass dieser Hinweis für den Umgang mit personenbezogenen Daten gilt, und stimmen zu, dass personenbezogene Daten wie in diesem Hinweis beschrieben erfasst, verwendet und weitergegeben werden. Wenn Stakeholder dieser Mitteilung ganz oder teilweise nicht zustimmen, sollten die Stakeholder uns ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen. Wenn Stakeholder uns ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen oder ihre Einwilligung gemäß dieser Mitteilung widerrufen, kann dies unsere Fähigkeit zur Erbringung der Dienste beeinträchtigen oder die Qualität der erbrachten Dienste beeinträchtigen. Beispielsweise müssen die meisten Reisebuchungen unter dem vollständigen Namen des Reisenden vorgenommen werden und Kontaktinformationen und einen entsprechenden Ausweis (z. B. Reisepassdaten) enthalten. Ohne diese Informationen können wir keine Reservierungen vornehmen. Es kann Fälle geben, in denen die örtlichen Datenschutzgesetze Behandlungspraktiken vorschreiben, die restriktiver sind als die in dieser Mitteilung definierten Praktiken. In diesem Fall werden wir unsere Datenverarbeitungspraktiken anpassen, um den Datenschutzbestimmungen der örtlichen Gesetze zu entsprechen.

2. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Personenbezogene Daten haben die Bedeutung der örtlichen Datenschutzgesetze und, sofern die DSGVO gilt, die Bedeutung der DSGVO. Personenbezogene Daten sind in der Regel Daten, die sich auf eine lebende Person beziehen und anhand dieser Daten identifiziert werden können. oder ist aus der Kombination dieser Daten und anderer verfügbarer Daten identifizierbar.

Im Allgemeinen ist die Art der von uns erfassten personenbezogenen Daten erforderlich, um Reisevorbereitungen zu erleichtern, Reservierungen zu unterstützen oder Dienstleistungen und / oder Produkte im Zusammenhang mit Reisen für unsere Kunden bereitzustellen.

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir normalerweise die folgenden Arten von personenbezogenen Daten über unsere Kunden:
• Kontaktinformationen (wie Name, Anschrift / Korrespondenz, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);
• Zahlungsdaten;
• Detaillierte Passdaten;
• Treueprogramme / detaillierte Vielfliegerdaten;
• Daten zu Ernährungsbedürfnissen und Gesundheitsproblemen (falls vorhanden); und
• Andere Details, die für die Reisepläne relevant sind oder von den jeweiligen Reiseanbietern (z. B. Fluggesellschaften und Anbietern von Unterkünften oder Tourismus) verlangt werden.

Wenn unsere Kunden uns zu anderen Zwecken kontaktieren, werden möglicherweise auch personenbezogene Daten zu diesen Zwecken erfasst. Zum Beispiel können wir persönliche Informationen sammeln, um unsere Kunden über einen Wettbewerb / eine Kampagne zu informieren, die sich angemeldet hat, oder um auf eine Frage oder einen Kommentar zu antworten, den sie uns gesendet haben. Wir erheben auch Daten, die für die geschäftlichen Aktivitäten von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA und unseren verbundenen Unternehmen erforderlich sind, einschließlich beispielsweise Finanzdaten, die für die Verarbeitung mehrerer Transaktionen erforderlich sind, Videoüberwachungsbilder, die zu Sicherheitszwecken verwendet werden, oder andere relevante personenbezogene Daten, die Sie verwenden kann uns zur Verfügung stellen.

Unter bestimmten Umständen erheben wir möglicherweise personenbezogene Daten von unseren Kunden, die gemäß den örtlichen Datenschutzgesetzen als vertrauliche Daten gelten. Sensible Daten können (ohne Einschränkung) rassische oder ethnische Herkunft, philosophische oder religiöse Überzeugungen oder Zugehörigkeiten, sexuelle Vorlieben oder Praktiken, Kriminalgeschichte und die angebliche Begehung einer Straftat, Zugehörigkeit zu politischen, beruflichen oder kommerziellen Vereinigungen, biometrische und genetische Informationen umfassen. Finanzdaten und Gesundheitsdaten. Wir erfassen sensible Daten nur in Übereinstimmung mit den örtlichen Datenschutzgesetzen, mit ausdrücklicher Zustimmung des Betreffs und wenn die Daten angemessen notwendig sind oder in direktem Zusammenhang mit einer oder mehreren unserer Funktionen oder operativen Aktivitäten (z. B. Reisen) stehen, sofern dies nicht erforderlich oder erforderlich ist gesetzlich erlaubt. Soweit dies nach den örtlichen Datenschutzgesetzen zulässig oder erforderlich ist, stimmen unsere Kunden zu, dass wir Ihre sensiblen Daten nur für den Zweck verwenden und offenlegen, für den sie erhoben wurden, es sei denn, wir erhalten anschließend Ihre Zustimmung für einen anderen Zweck. Wenn unsere Kunden uns beispielsweise Gesundheitsinformationen zu Reiseversicherungen zur Verfügung stellen, die sie wünschen, stimmen sie zu, dass wir diese Gesundheitsinformationen in ihrem Namen in den Kontakten mit dem Unternehmen, das diese Reiseversicherungen anbietet, verwenden und offenlegen. Ein anderes Beispiel ist, wenn unsere Kunden ihre religiösen Überzeugungen preisgeben können, weil sie beispielsweise an bestimmten Urlaubspaketen interessiert sind, die Verwendung und Weitergabe dieser Informationen, um die Reise betriebsbereit zu machen. Wir werden sensible Daten nur für die Zwecke verwenden, für die sie erhoben wurden, es sei denn, wir erhalten eine Einwilligung für einen anderen Zweck.

3. Wie sammeln wir personenbezogene Daten?
Wir erfassen personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den örtlichen Datenschutzgesetzen. Grundsätzlich erheben wir personenbezogene Daten im Rahmen von Kontakten mit unseren Kunden. Wir werden diese Daten direkt bei unseren Kunden erheben, sofern dies nicht unangemessen oder unpraktisch ist.

Im Allgemeinen erfolgt diese Erfassung, wenn Kunden:
• Kontaktieren Sie uns persönlich, per Telefon, Brief, E-Mail;
• besuchen Sie uns über unsere Website; oder
• Kontaktieren Sie uns über soziale Netzwerke.

Wir können auch personenbezogene Daten sammeln, wenn:
• Kauf oder Fragen zu Reiseplänen oder anderen Produkten und Dienstleistungen stellen;
• an Wettbewerben teilnehmen oder sich in Kampagnen / Werbeaktionen registrieren;
• Melden Sie sich an, um Marketingmitteilungen (z. B. E-Newsletter) zu erhalten.
• Prospekte oder andere Informationen anfordern

Sofern sie dies nicht unter einem Pseudonym oder anonym tun, können wir auch personenbezogene Daten von unseren Kunden im Rahmen von Umfragen oder wenn sie Feedback geben, sammeln.

Unter bestimmten Umständen kann es erforderlich sein, personenbezogene Daten unserer Kunden von Dritten zu erheben. Dies schließt Fälle ein, in denen eine Person eine Reisereservierung für eine andere Person vornimmt (z. B. eine Familienreservierung, eine Gruppenreservierung oder eine Buchung eines Arbeitgebers). In diesem Fall haben wir die Befugnis der Person, die die Reisereservierung vornimmt, im Namen eines anderen Reisenden in der Reservierung zu handeln, sowie die Einwilligung dieser Person, personenbezogene Daten gemäß dieser Mitteilung zu sammeln, zu verwenden und offenzulegen. Unsere Kunden sollten uns unverzüglich informieren, wenn sie wissen, dass ihre persönlichen Daten ohne ihre Zustimmung von einer anderen Person an uns weitergegeben wurden oder wenn sie die Zustimmung nicht erhalten haben, bevor sie uns die persönlichen Daten einer anderen Person zur Verfügung gestellt haben.

Wir bemühen uns, die Richtigkeit und Vollständigkeit der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu wahren und sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand sind. Interessenten können sich jedoch umgehend an uns wenden, wenn sich ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn sie wissen, dass wir ungenaue personenbezogene Daten haben (siehe Abschnitt 13 unten). Wir haften nicht für Verluste, die sich aus ungenauen, ungenauen, fehlerhaften oder unvollständigen personenbezogenen Daten ergeben, die die interessierten Parteien oder in Ihrem Namen handelnde Personen uns möglicherweise zur Verfügung stellen.

4. Wie verwenden wir personenbezogene Daten?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn:
• Für diese Verarbeitung wurde die Zustimmung erteilt (die jederzeit widerrufen werden kann, wie in Abschnitt 8 unten beschrieben).
• Verarbeitung ist notwendig, um unsere Dienstleistungen zu erbringen;
• Die Verarbeitung ist zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich. und / oder
• Die Verarbeitung ist für unsere berechtigten Interessen oder für Dritte erforderlich, die personenbezogene Daten erhalten (wie in den Abschnitten 5 und 6 unten beschrieben).

Wenn Sie uns im Zusammenhang mit einer Anfrage oder einer Reisereservierung kontaktieren, werden Ihre personenbezogenen Daten in der Regel zu dem Zweck gesammelt, Sie mit Reiseratschlägen zu versorgen und / oder Sie bei der Buchung von Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Reisen zu unterstützen. Der Zweck der Erfassung kann sich jedoch in Abhängigkeit von den in dieser Mitteilung angegebenen besonderen Umständen unterscheiden (z. B. Erfassung personenbezogener Daten zur Teilnahme an einem Wettbewerb, Bereitstellung von Feedback usw.).

Wenn ein Kunde mit unserer Unterstützung eine Reservierung vornimmt oder reisebezogene Produkte und Dienstleistungen organisiert, fungieren wir im Allgemeinen als Vermittler für Reisedienstleister (z. B. für ein Hotel). In diesem Fall verarbeiten wir personenbezogene Daten nach Bedarf, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen. Dies umfasst in der Regel die Erhebung personenbezogener Daten für interne Zwecke, wie in dieser Mitteilung beschrieben, und für den Reiseanbieter, für den wir als Vermittler tätig sind (z. B. um vertraglich vereinbarte Dienstleistungen zu erbringen). Wenn Sie beispielsweise einen Flug über ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA buchen, werden wir die personenbezogenen Daten verwenden, um die Buchung des Fluges zu ermöglichen, und wir werden die personenbezogenen Daten der Fluggesellschaft offen legen, damit diese den Flugdienst anbieten kann.

Möglicherweise teilen wir Daten mit unseren Reiseanbietern (Hotels, Fluggesellschaften, Mietwagenunternehmen oder anderen Anbietern im Zusammenhang mit Reisereservierungen). Diese Reiseanbieter können auch die in ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien beschriebenen personenbezogenen Daten verwenden, um zusätzliche Informationen zu erhalten, die die Buchung der Reise oder die Bereitstellung der angeforderten Dienste erleichtern. Wir empfehlen unseren Kunden, die Datenschutzrichtlinien aller Reisedienstleister zu lesen, die über ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA erworben wurden. Auf Anfrage stellen wir Kopien aller relevanten Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Reiseanbieter zur Verfügung.

Wir agieren als Vertreter für oder im Namen von vielen Tausenden von Reiseanbietern weltweit. In dieser Mitteilung kann daher nicht auf alle Reiseanbieter verwiesen werden, für die wir tätig sind (insbesondere auf deren Standorte). Weitere Informationen zur Weitergabe personenbezogener Daten an Reiseanbieter außerhalb des RGPD-Kontexts finden Sie in Abschnitt 6 unten.

Wenn Bedenken hinsichtlich der Übermittlung personenbezogener Daten an einen Reiseanbieter bestehen oder weitere Informationen erforderlich sind, lesen Sie bitte Abschnitt 13 dieser Mitteilung.

Zu den Zwecken, für die wir personenbezogene Daten erheben, gehören auch:
• Bereitstellung von Diensten oder Tools, die unsere Kunden nutzen möchten (z. B. Speicherung von Reisevorlieben auf unserer Website auf einer Wunschliste oder Speicherung personenbezogener Daten, um das frühzeitige Ausfüllen von Online-Formularen zu ermöglichen);
• Aufdeckung von Betrug oder Fehlern;
• Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften;
• Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;
• Pflege oder Verbesserung der Beziehung zu unseren Kunden, indem wir ein Kundenprofil erstellen und pflegen, das die Erbringung eines Dienstes ermöglicht, der an deren Vorlieben ausgerichtet ist;
• Marktforschung, Bewertung der Kundenzufriedenheit und Feedback zu den von uns erbrachten Dienstleistungen;
• Erleichterung der Teilnahme unserer Kunden an Treueprogrammen;
• Analysen in Bezug auf unser Geschäft und unsere Dienstleistungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verkaufs- und Reisezielpräferenztrends;
• interne Organisation und Buchhaltung;
• Einhaltung der geltenden gesetzlichen Verpflichtungen oder der geltenden Zoll- / Einreisebestimmungen in Bezug auf Reisen; und
• andere gesetzlich zugelassene oder vorgeschriebene Zwecke (z. B. zur Verhinderung eines lebensbedrohlichen Schutzes der Gesundheit oder Sicherheit oder zur Durchsetzung der gesetzlichen Rechte der ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA).

Sofern dies nach den örtlichen Datenschutzgesetzen zulässig ist, können wir personenbezogene Daten verwenden, um Marketingaktivitäten in Bezug auf unsere (und Produkte und Dienstleistungen Dritter) durchzuführen, von denen wir glauben, dass sie für unsere Kunden von Interesse sind, es sei denn, sie haben darum gebeten, solche Daten nicht zu erhalten. Information. Diese Kampagnen können E-Mail-Einreichungen, digitales Marketing und andere elektronische Benachrichtigungen umfassen, sind jedoch nicht darauf beschränkt. Persönliche Daten werden verwendet, um digitales Marketingmaterial (einschließlich E-Newsletter, E-Mail, SMS, MMS und IM) zu senden, wenn der Kunde dies wünscht. Kunden können sich anmelden, um E-Newsletter und andere Werbematerialien / digitales Marketing zu erhalten, indem sie den entsprechenden Links auf unserer Website folgen oder einen unserer Mitarbeiter dazu auffordern.

Jede Person, die kein Werbematerial von uns erhalten, nicht an Marktkonsultationen teilnehmen oder keine andere Art von Kommunikation erhalten möchte, sollte auf die Abschnitte 8 und 13 dieser Mitteilung verweisen.

5. Welche persönlichen Daten werden an Dritte weitergegeben?
Bei ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA werden keine personenbezogenen Daten verkauft, vermietet oder ausgetauscht. Personenbezogene Daten werden nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Mitteilung und in Übereinstimmung mit den örtlichen Datenschutzgesetzen an Dritte weitergegeben (Hinweis: In dieser Mitteilung umfasst der Verweis auf "Weitergabe" die Weitergabe, mündliche oder schriftliche Weitergabe, das Senden oder Vornehmen von Daten verfügbaren Daten an eine andere Person oder Stelle).

Personenbezogene Daten können an folgende Arten von Dritten weitergegeben werden:
• Vertragspartner, Lieferanten und Dienstleister, einschließlich:

- unter den in Abschnitt 4 ("Wie verwenden wir personenbezogene Daten?") beschriebenen Umständen;
- Anbieter von IKT-Lösungen, die uns bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen (z. B. externe Daten-Hosting-Anbieter, die wir nutzen können);
- Verlage, Drucker und Vertreiber von Marketingmaterial;
- Veranstalter von Veranstaltungen und Ausstellungen;
- Marketing- oder Marktberatungsagenturen;
- Kurierdienste oder Kurierdienste; und
- externe Berater (wie Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfer oder Personalberater);

• Reisedienstleister wie Reisegroßhändler, Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Hotels, Autovermieter, Transfermanager und andere verbundene Dienstleister;
• Dritte, an die wir unsere Rechte oder Pflichten übertragen oder übertragen;
• Personen, die Reisereservierungen für andere Personen vornehmen (z. B. ein Familienmitglied, ein Freund oder ein Mitarbeiter);
• Arbeitgeber im Rahmen von Geschäfts-, Firmen- oder Regierungsreisen;
• Kontaktpersonen (z. B. ein Familienmitglied), wenn unsere Kunden nicht erreichbar sind und der Kontakt unserer Meinung nach dem Interesse des Kunden entspricht (z. B. wenn die Person aufgrund unvorhergesehener Ereignisse Bedenken hinsichtlich ihres Wohlergehens oder ihrer Bedürfnisse hat, im Namen des Kunden zu handeln Umstände);
• wie gesetzlich vorgeschrieben oder autorisiert und um die gesetzlichen Verpflichtungen der ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA zu erfüllen;
• Zoll- oder Einwanderungsdienste, um die geltenden gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit Reisen zu erfüllen;
• Regierungsbehörden oder Behörden, um gültigen und genehmigten Anforderungen, einschließlich Gerichtsbeschlüssen oder anderen gültigen Rechtsverfahren, nachzukommen;
• Regulierungsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden, auch zum Schutz vor Betrug und zu damit verbundenen Sicherheitszwecken; und
• Aufsichtsbehörden, bei denen der Verdacht einer rechtswidrigen Tätigkeit besteht und die personenbezogenen Daten ein notwendiger Bestandteil für die Untersuchung oder Ablehnung des Themas sind.

Darüber hinaus geben wir personenbezogene Daten nicht ohne Zustimmung weiter, es sei denn, wir glauben, dass eine Weitergabe erforderlich ist, um eine Gefahr für das Leben, die Gesundheit oder die Sicherheit eines Menschen, die öffentliche Gesundheit oder die Sicherheit oder eine Handlung (z. B. Prävention, Aufdeckung, Ermittlung oder Bestrafung von Straftaten) oder wenn eine solche Offenlegung gesetzlich gestattet oder vorgeschrieben ist (einschließlich geltender Datenschutzgesetze).

Auf den Websites oder in den sozialen Netzwerken von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA können Benutzer bestimmte Ressourcen von Drittanbietern verwenden, mit denen wir in Verbindung stehen. Diese Funktionen, zu denen Tools für soziale Netzwerke und Geolokalisierung gehören können, werden von Dritten betrieben und sind eindeutig als solche gekennzeichnet. Diese Dritten können personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit ihren eigenen Datenschutzrichtlinien verwenden oder weitergeben. Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern zu konsultieren, wenn Sie diese relevanten Tools berücksichtigen.

6. Welche personenbezogenen Daten werden ins Ausland übertragen?
Wir können personenbezogene Daten an bestimmte Empfänger im Ausland weitergeben, wie nachfolgend beschrieben. Wir werden sicherstellen, dass solche internationalen Überweisungen für die Ausführung eines Vertrags zwischen unseren Kunden und Dritten im Ausland erforderlich sind oder angemessenen oder angemessenen Sicherheitsvorkehrungen unterliegen, wie sie in den örtlichen Datenschutzgesetzen (z. B. DSGVO) vorgeschrieben sind. Auf Anfrage stellen wir Kopien der entsprechenden Sicherungsdokumente zur Verfügung (siehe Abschnitt 13 unten).

Es ist möglich, dass personenbezogene Daten für eine ausländische Einrichtung mit Sitz in einer Gerichtsbarkeit übermittelt werden, in der es nicht möglich ist, ein Datenschutzniveau zu gewährleisten, das dem im Rahmen der DSGVO entspricht. In diesen Fällen können Sie nicht dafür verantwortlich sein, wie diese Empfänger mit Ihren persönlichen Daten umgehen, diese speichern und verarbeiten.

(a) Verbundene Unternehmen im Ausland
Das ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA betreibt ein globales Geschäft, einschließlich der Aktivitäten in Portugal. Personenbezogene Daten können mit unseren verbundenen Unternehmen im Ausland zwecks Unterstützung bei der Reisereservierung und / oder zur Ermöglichung administrativer, beratender oder technischer Dienstleistungen, einschließlich der Speicherung und Verarbeitung solcher Daten, offengelegt werden.

(b) Reiseanbieter mit Sitz im Ausland
Zur Erbringung unserer Dienstleistungen kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten an relevante Anbieter von Reisedienstleistungen im Ausland weitergeben. Wir arbeiten mit vielen verschiedenen Reiseanbietern auf der ganzen Welt zusammen, sodass der Standort eines relevanten Reiseanbieters von den erbrachten Reiseleistungen abhängt. Relevante Reiseanbieter erhalten in den meisten Fällen personenbezogene Daten in dem Land, in dem sie die Dienstleistungen erbringen oder auf dem ihr Geschäft basiert.

(c) Unsere Dienstleister im Ausland
Wir müssen möglicherweise auch personenbezogene Daten an im Ausland ansässige Dienstleister weitergeben, um die Erbringung von Diensten zu unterstützen, einschließlich der Speicherung und Verarbeitung solcher Daten. Im Allgemeinen geben wir personenbezogene Daten an solche Empfänger im Ausland nur im Rahmen einer Reisereservierung weiter und / oder um die Bereitstellung von administrativen und technischen Dienstleistungen zu ermöglichen, die in unserem Namen erbracht werden.

Wenn besondere Zweifel bestehen, wohin oder für wen personenbezogene Daten gesendet werden dürfen, siehe Abschnitt 13 dieser Mitteilung.

7. Informationssicherheit
Bei ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA verpflichten wir uns zum Schutz personenbezogener Daten, indem wir geeignete technische und organisatorische Kontrollmaßnahmen einführen und aufrechterhalten, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das mit den Risiken im Zusammenhang steht, die mit: versehentlicher oder illegaler Zerstörung verbunden sind; Verlust; unbefugte Änderung oder Offenlegung; oder unsachgemäßer Zugriff auf übertragene, gespeicherte oder verarbeitete personenbezogene Daten. Das ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA überwacht und überprüft regelmäßig die Sicherheitskontrollen und ist bestrebt, personenbezogene Daten auf die gleiche Weise zu schützen, wie es sensible Geschäftsinformationen schützt.

Das ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA vernichtet oder entcharakterisiert personenbezogene Daten, wenn diese für das Unternehmen nicht mehr relevant sind oder gesetzlich vorgeschrieben sind.

8. Rechte in Bezug auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten
Sollte eine interessierte Partei, die über personenbezogene Daten von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA verfügt, Folgendes beabsichtigen:
• Aktualisieren, Ändern, Löschen oder Abrufen einer Kopie personenbezogener Daten; oder
• die Verwendung personenbezogener Daten durch ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA einschränken oder verhindern, einschließlich des Widerrufs einer zuvor für die Verarbeitung dieser Daten erteilten Einwilligung; oder
• eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die auf der Grundlage der Einwilligung oder der zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten verarbeitet wurden.

Interessenten müssen den Antrag formell bei ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA über die in Abschnitt 13 der Bekanntmachung angegebenen Kontakte einreichen. Nach Eingang der Anfrage wird diese bestätigt und die Informationen werden innerhalb der Frist, innerhalb der die Informationen zur Verfügung gestellt werden, mitgeteilt.

Das ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA wird alle Anstrengungen unternehmen, um auf solche Anfragen innerhalb eines Monats oder weniger zu antworten, obwohl es möglicherweise erforderlich sein kann, diese Frist für komplexe Anfragen zu verlängern.

Darüber hinaus behält sich ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA das Recht vor, den Zugriff auf die Informationen aus einem nach geltendem Recht zulässigen Grund zu verweigern. Wenn die Anforderung des Zugriffs oder der Berichtigung der Informationen abgelehnt wird, werden die Gründe für eine solche Ablehnung immer schriftlich mitgeteilt, sofern dies nicht unangemessen ist oder die örtlichen Datenschutzgesetze dies vorschreiben.

Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit Anträgen auf Zugang zu personenbezogenen Daten müssen schriftlich an den Datenschutzbeauftragten über die in Abschnitt 13 der Mitteilung angegebenen Kontakte gerichtet werden.

Wenn ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA aufgefordert wird, die Verwendung personenbezogener Daten einzuschränken oder einzustellen, kann sich ein Widerruf der zuvor für die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilten Einwilligung, der Fähigkeit zur Bereitstellung von Diensten oder der Qualität von Diensten negativ auf die Dienste auswirken. Beispielsweise müssen die meisten Reisereservierungen unter dem vollständigen Namen des Reisenden vorgenommen werden und Kontaktinformationen und einen entsprechenden Ausweis (z. B. Reisepassdaten) enthalten. Reservierungen sind ohne diese Informationen nicht möglich.

Personenbezogene Daten, die mit ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA geteilt werden, sollten korrekt sein und Einzelpersonen erklären sich damit einverstanden, sie bei Bedarf zu aktualisieren. Darüber hinaus erklären sie sich damit einverstanden, dass ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA ohne Aktualisierung davon ausgehen kann, dass die übermittelten Daten korrekt sind.

Jede Person kann ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA jederzeit auffordern, keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, und die in den Marketing-E-Mails oder über die in Abschnitt 13 angegebenen Kontakte angegebenen Stornierungslinks verwenden.

In jeder der oben aufgeführten Situationen kann der Antragsteller aufgefordert werden, einen gültigen Ausweis vorzulegen, um sicherzustellen, dass der ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA seinen Sicherheitspflichten nachkommt und die unbefugte Weitergabe personenbezogener Daten verhindert .

Das ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA behält sich das Recht vor, eine angemessene Verwaltungsgebühr zu erheben, wenn offenkundig unbegründete oder übermäßige Anfragen bezüglich des Zugriffs auf personenbezogene Daten oder zusätzlicher angeforderter Kopien personenbezogener Daten gestellt werden.

9. Integrationen mit sozialen Netzwerken
Auf den Websites und mobilen Anwendungen von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA können Funktionen und Tools für soziale Netzwerke (wie die Schaltflächen "Gefällt mir" und "Teilen") ("Ressourcen für soziale Netzwerke") verwendet werden. Diese Funktionen werden von externen Unternehmen (z. B. Facebook) bereitgestellt und betrieben und von externen Unternehmen oder direkt auf unserer Website oder mobilen Anwendung gehostet. Ressourcen für soziale Netzwerke können Daten im Zusammenhang mit der auf der Website / mobilen Anwendung besuchten Seite, der IP-Adresse und Cookies sammeln, damit die RS-Funktion ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn der Benutzer Konten für soziale Netzwerke aktiviert hat, kann er möglicherweise Daten über den Besuch und die Nutzung unserer Website oder mobilen Anwendung mit Konten für soziale Netzwerke teilen. Ebenso können Interaktionen mit RS-Ressourcen von Dritten registriert werden. Darüber hinaus kann das externe Unternehmen gemäß seinen Richtlinien persönliche Daten an ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA weitergeben, z. B. Ihren Namen, Ihr Profilbild, Freundeslisten oder andere Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, und wir können Daten an Dritte weitergeben Das ausgelagerte Unternehmen zur Förderung des Marketings über die Plattform der sozialen Netzwerke. Benutzer können den Datenaustausch verwalten und das gezielte Marketing in den Datenschutzeinstellungen ihrer sozialen Netzwerke deaktivieren.

Alle Interaktionen mit Ressourcen sozialer Netzwerke unterliegen den Datenschutzbestimmungen des externen Unternehmens, das sie zur Verfügung stellt. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken dieser Unternehmen finden Sie direkt in den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen.

10. IP-Adressen
Wenn ein Benutzer auf die Website zugreift, ein mobiles Gerät oder digitale Übereinstimmungen der ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA-Server verwendet, kann er Daten zu dem vom Benutzer verwendeten Gerät oder Netzwerk einschließlich der IP-Adresse aufzeichnen. Eine IP-Adresse ist eine Reihe von Nummern, die einen Computer identifizieren und normalerweise beim Zugriff auf das Internet vergeben werden.

IP-Adressen können von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA verwendet werden, um Systeme zu verwalten, Sicherheitsprobleme zu untersuchen und anonyme Daten über die Nutzung der Website und / oder mobiler Anwendungen zu sammeln. IP-Adressen können auch mit anderen personenbezogenen Daten verknüpft werden, die für die oben beschriebenen Zwecke über Personen verfügbar sind (z. B. um Marketing- und Werbematerialien besser anzupassen, sofern der Benutzer sich für den Empfang von digitalem Marketing entschieden hat).

11. Tracking-Technologien / Cookies
ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA kann auf seinen Websites und mobilen Anwendungen Webanalysedienste von Drittanbietern verwenden, wie sie in der "Cookie-Richtlinie" aufgeführt sind. Anbieter dieser Dienste verwenden möglicherweise Technologien wie Cookies und Web Beacons, um die Besucher auf Websites und in Anwendungen zu analysieren.

Informationen zur Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien finden Sie in der Cookie-Richtlinie von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA.

12. Zugehörige Websites
Die Websites von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA können Links zu Websites Dritter enthalten, auf die ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA keinen Einfluss hat. Ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt der damit verbundenen Websites. ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA empfiehlt, die Datenschutzrichtlinien aller verbundenen Websites zu lesen, die besucht werden, da sich deren Datenschutzrichtlinien und -praktiken möglicherweise von denen von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA unterscheiden.

13. Rückmeldung / Reklamation / Kontakt
Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu dieser Mitteilung oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten; wenn Sie ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA über eine Änderung oder Korrektur personenbezogener Daten informieren möchten; wenn Sie Informationen über die personenbezogenen Daten erhalten möchten, die von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA verarbeitet werden; oder für Ansprüche oder Kommentare in Bezug auf den Datenschutz; sollte an den Datenschutzbeauftragten von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA über die folgenden Kontakte gerichtet werden:

Name des Ansprechpartners: Filipe André
Die E-Mail: privacidade@andretours.pt
Adresse: Rua Braamcamp, Nº52, 4º; 1250-051 Lisboa

Das ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA wird auf alle Anfragen und Beschwerden so schnell wie möglich antworten.

14. Die Änderungen zur Kenntnis zu nehmen
Diese Mitteilung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Bei einer Änderung der Bekanntmachung wird die überarbeitete Version auf der Website von ANDRÉ TOURS VIAGENS E TURISMO LDA veröffentlicht und mit dem Datum versehen. In begründeten Fällen kann zusätzlich zur Aktualisierung der Bekanntmachung die Zustimmung zu bestimmten Arten der Behandlung angefordert werden.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert.

 

Streitbeilegung

Gemäß Gesetz Nr. 144/2015 vom 8. September informieren wir Sie, dass der Kunde die folgenden alternativen Streitbeilegungsstellen nutzen kann:

Anbieter des Kunden der Reise - und Tourismusagenturen in www.provedorapavt.com, der Schiedsgerichtskommission für Tourismus in Portugal in www.turismodeportugal.pt oder einer der Stellen, die ordnungsgemäß in der von der Generaldirektion des Verbrauchers in London zur Verfügung gestellten Liste aufgeführt sind www.consumidor.pt deren Beratung wir beraten.

 

Beschwerdebuch

Sie können auf das Beschwerdebuch online zugreifen unter:
www.livroreclamacoes.pt

Mitglied von

  • Turismo de Portugal
  • Apavt
  • Agência de Viagens Independentes
  • IATA
  • Turismo de Lisboa
  • Associação de Turismo do Algarve
  • Associação de Turismo da Madeira
  • Rota Vicentina
  • Provedor do Cliente
Loading